Not finding what you're looking for? Just call us at +1 267 313 6309

Johannes Brahms

Brahms: Liebeslieder, Op. 52 (Version for SATB & Piano)

"Love Song Waltzes"

$24.95
Shipping calculated at checkout.

Item is not yet available, but may be pre-ordered.

Breitkopf & Härtel  |  SKU: ChB16003-00  |  Barcode: 9790004413302
  • Composer: Johannes Brahms
  • Editor: Jakob Hauschildt
  • Arranger: Johannes Brahms
  • Instrumentation (this edition): Piano, SATB Choir
  • Originally for: Piano 4-Hands, SATB Choir
  • Work: Liebeslieder-Walzer ("Love Song Waltzes"), Op. 52
  • Work Language: German
  • ISMN: 9790004413302
  • Size: 7.5 x 10.6 inches
  • Pages: 60
  • Urtext / Critical Edition

Description

Contents:

  1. Rede, Mädchen, allzu liebes
  2. Am Gesteine rauscht die Flut
  3. O die Frauen, wie sie Wonne tauen!
  4. Wie des Abends schöne Röte, möcht' ich, arme Dirne, glüh'n
  5. Die grüne Hopfenranke, sie schlängelt auf der Erde hin
  6. Ein kleiner, hübscher Vogel nahm den Flug zum Garten hin
  7. Wohl schön bewandt war es vorehe
  8. Wenn so lind dein Auge mir and so lieblich schauet
  9. Am Donaustrande, da steht ein Haus
  10. O wie sanft die Quelle sich durch die Wiese windet
  11. Nein, es ist nicht auszukommen mit den Leuten
  12. Schlosser auf, and mache Schlösser
  13. Vögelein durchrauscht die Luft
  14. Sieh‘, wie ist die Welle klar, blickt der Mond hernieder!
  15. Nachtigall, sie singt so schön, wenn die Sterne funkeln
  16. Ein dunkeler Schacht ist Liebe
  17. Nicht wandle, mein Licht, dort außen im Flurbereich!
  18. Es bebet das Gesträuche
Breitkopf & Härtel

Brahms: Liebeslieder, Op. 52 (Version for SATB & Piano)

$24.95

Description

Contents:

  1. Rede, Mädchen, allzu liebes
  2. Am Gesteine rauscht die Flut
  3. O die Frauen, wie sie Wonne tauen!
  4. Wie des Abends schöne Röte, möcht' ich, arme Dirne, glüh'n
  5. Die grüne Hopfenranke, sie schlängelt auf der Erde hin
  6. Ein kleiner, hübscher Vogel nahm den Flug zum Garten hin
  7. Wohl schön bewandt war es vorehe
  8. Wenn so lind dein Auge mir and so lieblich schauet
  9. Am Donaustrande, da steht ein Haus
  10. O wie sanft die Quelle sich durch die Wiese windet
  11. Nein, es ist nicht auszukommen mit den Leuten
  12. Schlosser auf, and mache Schlösser
  13. Vögelein durchrauscht die Luft
  14. Sieh‘, wie ist die Welle klar, blickt der Mond hernieder!
  15. Nachtigall, sie singt so schön, wenn die Sterne funkeln
  16. Ein dunkeler Schacht ist Liebe
  17. Nicht wandle, mein Licht, dort außen im Flurbereich!
  18. Es bebet das Gesträuche
View product